BannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen

... auf der neu gestalteten Seite des Sprachrettungsklubs. Fast 26.000 Besucher wurden auf unserer bisherigen Seite bis April 2020 gezählt.

 

Am 17. Februar 1998 fanden sich in Bautzen 20 Gleichgesinnte zusammen, die ein Anliegen vereinte:
Die Sorge um den würdevollen Fortbestand unserer Muttersprache. Nach achtjähriger Mitgliedschaft im "Verein Deutsche Sprache" entschlossen wir uns am 29. November 2005 zur Gründung eines eigenen Vereins.


Mit einer Strategie der fröhlichen Aggressivität nehmen wir überflüssige Anglizismen und unverständliches " Fachchinesisch" auf die Schippe, dabei gelang uns schon so mancher Kehraus! Lob spenden wir lieber als Tadel. Gejammer, Wortklauberei und Schulmeisterliches überlassen wir anderen. 

Zur Illustration bitte weiterklicken zum Präsentations-Faltblatt.

Handzettel Aktion Schreibwettbewerb 2020

 

 

„Redliches Denken und verständliches Sprechen sind die Grundinstrumente guter Kommunalpolitik.“

 

Bautzener Bürgermeister a. D. Schramm

Christian Schramm
Oberbürgermeister (a.D.) Bautzen
Ehrenbürger der Stadt seit September 2019
Ehrenmitglied unseres Vereins

 

 

 

Genießen Sie auch den aktuellen Wochenspruch 

Karte 1

Unser Diamant

Karte 4

konkrete Ansage

Karte 7

Sprachen

Fenster schließen close

Letzte Einträge

Aktuelles    
Termine (Veranstalt. und Arbeitsplan) 23.10.2020 Verlegung der SRK-Abende Okt./Nov.
Wochenspruch 25.10.2020 Bastian Sick
Berichte 12.10.2020 Schulmuseum Wartha
Für Neugierige    
Aufgefallen 29.08.2020 Sprachpolizei schießt um sich - ins Leere
PressePfeilrechts 29.10.2020 Dieter Nuhr gegen Genderismus
Zertifikate 13.05.2019 LRA Bautzen
Unser Verein 28.08.2020

Trauer um Vorstandsmitgl. Prof. Dr. R. Aleithe,

(hier ein Nachruf)

Gästebuch 25.10.2020 Rettung unserer Sprache notwendig